Was brauche ich für eine Darmreinigung?

Darmreinigung selbst durchführen zu Hause

Die Darmreinigung ist ein Thema das heute immer mehr Menschen interessiert, sie wird meist in einem Atemzug mit dem Heilfasten genannt. Eigentlich benötigt man dafür nicht viel, aber einige Dinge sollten Sie durchaus zu Hause haben.

Ganz wichtig ist eine Wärmflasche für den Leberwickel. Die Leber arbeitet während der Fastenzeit auf Hochtouren um die ganzen Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren. Ein heißer Leberwickel unterstützt sie bei der Tätigkeit.

Die Darmreinigung am ersten Tag

Für den ersten Tag benötigen Sie ein sanftes Abführmittel um den Darm komplett zu entleeren. Entweder verwenden Sie dafür Glaubersalz oder Sie benützen ein Klistier. Wobei das Glaubersalz die bessere Wirkung zeigt.

An den Haupttagen der Darmreinigung werden Sie sich nur flüssig ernähren, deshalb sollten Sie auf jeden Fall Unmengen an Mineralwasser zur Hand haben und Obst- und Gemüsesäfte. Hier kaufen Sie die, die Ihnen am Besten schmecken.

Kräuter bringen es voll beim Heilfasten

Außerdem benötigt man frische Kräuter um sich Tees zubereiten zu können. Gerade für die Darmreinigung eignen sich Kräuter wie Brennnessel, Basilikum, Steinklee, Huflattich, Pfefferminze, Kamille und Meisterwurz. Diese Kräuter regenerieren die Darmflora und stabilisieren sie. Man kann die Kräuter nach belieben mischen und sich einfach eine leckere Teemischung machen. Man bekommt die Kräuter in der Apotheke, im Reformhaus oder im Internet auf speziellen Seiten zur Darmreinigung.

Sehr gut haben sich auch Körperöle und eine Körperbürste bewährt, einfach deshalb, weil die Haut während der Fastentage durch die Entgiftung auch recht leidet.

Nach der Darmreinigung heißt es warm anziehen

Da man während der Darmreinigung nichts isst, kann es vorkommen, dass der Kreislauf nicht so ganz mitspielt, man kann sich an den ersten Tagen schlapp fühlen und leicht frieren. Es ist also sinnvoll sich auch warme, bequeme Baumwollkleidung zu besorgen. Diese hält schön warm und fühlt sich auf der Haut angenehm an.

Während der Darmreinigung sollten Sie Ihr Gewicht auch regelmäßig mit einer Waage kontrollieren, wer keine hat, sollte sich also eine kaufen. Durch die fehlende Nahrung verlieren manche Menschen sehr schnell sehr viel Gewicht.